Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH NRW
Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH NRW
Folgen Sie uns auf Facebook

Los­sprechung im Jugend-Kloster Kirchhellen

21.9.2016

Bei bestem Wetter fand am 21.9.2016 die Los­sprechungs­feier der hauswirtschaft­lichen Berufe im Sie verlassen die Internetseite Jugend-Kloster Kirchhellen, Hauptstr. 90, 46244 Bottrop-Kirchhellen statt. Insgesamt erhielten 14 Hauswirtschaftshelfer/innen und 12 Hauswirtschafter­innen ihre Abschluss­zeugnisse. Sie absolvierten ihre dreijährige Ausbildung im Kreis Recklinghausen, Bottrop oder Gelsen­kirchen und in der Berufsschule in Dorsten oder Gelsen­kirchen. Geehrt wurden in diesem Jahr außerdem 4 Meisterinnen der Hauwirtschaft.

Service wurde groß geschrieben
Service wurde groß geschrieben

Als Ausbildungs­betrieb bot das Jugend-Kloster einen wunderbaren Rahmen für die Ehrung der frischen hauswirtschaftlichen Fachkräfte. Zurzeit bildet das Haus zwei junge Frauen aus. Sie hatten im Sommer vom 6.8. bis zum 20.8.2016 Gelegenheit am Sommerlager teilzunehmen und viele neue Erfahrungen zu machen. Einen schönen Eindruck von den Aktionen gewannen die Gäste durch einen Film vom Sommerlager, den die beiden Mitarbeiterinnen Hildegard Kückelmann und Malgorzata Lis zeigten.

Neben dem Kreisland­wirt Herr Georg Schulte-Althoff, dem Landrat des Kreises Recklinghausen Herr Cay Süberkrüb, dem Superior des Jugend-Klosters Kirchhellen Pater Aloys Daniel und Frau Hildegard Kückelmann, Jugend-Kloster Kirchhellen, war auch Frau Monika Hallwaß, Mitglied im Prüfungs­ausschuss, und der Landes­verband hauswirtschaftlicher Berufe MdH NRW dazu eingeladen ein Grußwort zu sprechen.

Die glücklichen Absolventinnen und Absolventen

Abbildung 1: Die glücklichen Absolventinnen und Absolventen, zusammen mit den Ehrengästen

Die Urkunden überreichte Herr Kreislandwirt Georg Schulte-Althoff aus Haltern. Mit von der Partie war Leonie Dreesen von der Sie verlassen die Internetseite HVHS Gottfried Könzgen KAB/CAJ, die beim 22. Landesleistungswettbewerb in NRW Dritte wurde. In diesem Jahr hat sie als Beste die Gesellenprüfung als Hauswirtschafterin abgeschlossen und erhielt dafür eine besondere Ehrung. Ihre Ausbilderin Christiane Brockmann (Abbildung 2 mit weißem Blazer) gehörte ebenfalls zu den Geehrten, sie hat in diesem Jahr ihren Meisterbrief erhalten.
Beste bei den Hauswirtschaftshelfer/innen wurde Julia Barbara Kleinschulte, die beim Diakonischen Werk Arbeit und Bildung in Bottrop ausgebildet wurde.

Zwei Meisterinnen mit den Ehrengästen

Abbildung 2: Links stehen Pater Aloys Daniel und Herr Cay Süberkrüb, ganz rechts im Bild ist Herr Georg Schulte-Althoff zu sehen, gemeinsam mit zwei der Meisterinnen der Hauswirtschaft

Zum Abschluss gab es bei leckerem Essen und Trinken Zeit für Gespräche. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen alles Gute für ihre berufliche Zukunft!

Urte Paaßen